Vorschau

Nike Movie Run Event


Am 30. Mai steht zum zweiten Mal der „WE OWN THE NIGHT“-Run von Nike an.
10 Kilometer, nachts, durch Berlin - nur Mädels, Lichteffekte und Spaß! – im Ziel wartet dann noch ein, bisher unbekannter, Live Akt und eine After-Run-Party.
Ich freue mich schon riesig, denn ich bin dieses Jahr auch am Start (im wahrsten Sinne *hihi).

Nike gibt sich echt alle Mühe auch Anfängerinnen für das Laufen zu begeistern, so gibt es jede Woche Trainer Runs, bei dem sich viele Mädels zusammenfinden und eine Runde laufen, begleitet von Runcoaches.

Auch letzte Woche gab es wieder ein.
- „Movie Run“ hieß es.

Wir haben uns um 19 Uhr vorm Nike Store Mitte getroffen. Einige Bekannte Gesichter habe ich schon erkannt. Viele Mädels sind beim Club der Töchter, der Laufgruppe von Nike und da begegnet man sich öfter mal, sei es auf Events oder bei den wöchentlichen Lauftreffs.
Auf dem Hinterhof vom Store wurde noch ein bisschen ‚geschnackt’ bis langsam alle eingetrudelt sind.
Von hier ging es dann los, erst einmal auf eine Wiese zu einem kleinen Warm-up(Fußgelenk- und Hüftmobilisation und ein bisschen allgemeines Aufwärmen).
...  
los ging der gemütliche 7Km Run, man hört die ganzen Läuferinnen nur quatschen und Lachen. Zudem begleitet uns ein Partybike mit lauter Musik die und anspornt ... mitten durch Berlin... viele Leute drehen sich zu uns um, klatschen und feuern uns an.

Unterwegs gab es noch eine Luftballon-Aktion. 
(Jeder hat ein schwarzen Luftballon bekommen, mit dem WeOwnTheNight-Logo und direkt vor dem Brandenburger Tor sind sie dann alle gemeinsam auf und davon in den Abendhimmel...)

...

wieder zurück zum Store, aber nicht rein sondern eine Ecke weiter zum Kino Central. Die Letzten Meter wurden auf einem roten Teppich zurück gelegt und der Lauf endete in einem kleinen süßen Hinterhof

Hier bekamen wir ein paar Getränke und feierten uns selbst ein wenig für die gelaufenen Kilometer. Viele machten Fotos und posteten ihre Leistung auf Facebook und co..

Dann bekamen wir Popcorn und setzten uns in das kleine gemütliche Kino. Hier wurden wir mit einem kleinen Filmchen noch einmal heiß auf den 10Km lauf gemacht.
 
Abgeschlossen wurde mit dem Movie passend zum Event:
Sein letztes Rennen mit
Hallervorden in der Hauptrolle.

Alles in allem ein super Event und ich bin wieder einmal noch ein wenig mehr Motiviert Laufen zu gehen!

Sporlich-motivierte Grüße
Nina

Kommentare:

  1. Toller Blog!
    Mit freundlichen Grüßen,
    Geena Samantha Pache

    http://mintcandy-apple.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. YES!
    http://mrmaharas.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. oh da is aber schon lange nichts mehr an posts gekommen wenn ich das richtig seh :( schade!
    grüße dem hotel mals
    Claudia

    AntwortenLöschen

schreibt mir ein Kommentar, ich würde mich freuen!